Rita Kaelin Potraitbild
  • Menschlichkeit

  • Zuhören

  • Empathie

  • Begleitung

Impuls

Den Menschen wertschätzend zu begegnen ist für mich ein zentraler Wert. Das «Zu-Hören-Können», zählt zu einer meiner Stärken. Menschen zu begleiten ist für mich eine erfüllende Tätigkeit.
Im beruflichen und familiären Umfeld beschäftigten mich verschiedene Todesfälle und ich begann, mich intensiv mit den Themen Trauer, Sterben und Tod auseinanderzusetzen. Dazu absolvierte ich die Ausbildung zur Trauerbegleiterin nach Jorgos Canacakis bei www.lebensgrund.ch.

Ich lernte dabei Wege kennen, die den Trauerprozess unterstützen. Weiter erwarb ich bei Lebensgrund das Diplom zur Fachfrau für Abschiedsrituale und Trauerfeiern.
Ich engagiere mich für den Verein «Familientrauerbegleitung» www.familientrauerbegleitung.ch und als Kursinstruktorin bei der Stiftung „der rote Faden“ für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen www.derrotefaden.ch.

Ausbildungen


1980 – 1983

Kindergärtnerinnenseminar Bellerive Luzern
1999 – 2002
Innerschweizer Ausbildungskurs für Katecheten und Katechetinnen im Nebenamt
2008 – 2012
Studium Religionspädagogik (RPI) mit Diplomabschluss Luzern
2014 – 2015
Ausbildung zur Trauerbegleiterin
2016 – 2017
Diplomierte Fachfrau für Abschiedsrituale und Trauerfeiern, sowie für Trauerbegleitung

Familie


1986

Heirat und Familiengründung
zwei erwachsene Kinder

Spirituelle Ausrichtung

Meine spirituelle Ausrichtung ist offen, christlich geprägt und naturbezogen. Ich sehe die Natur mit ihren Jahreszeiten, dem Werden und Vergehen, als grosse Lehrmeisterin, besonders im Umgang mit Sterben und Tod. Aufmerksamkeit und Sensibilität erachte ich bei Lebensübergängen wie Sterben, Tod, Geburt, Pubertät, Hochzeit, Trennung, Pensionierung usw. als besonders wichtig.

Angebote und Arbeitsweise

  • Meine Angebote umfassen Trauerfeiern mit Bestattung, Trauerbegleitung und Abschiedsrituale.
  • Ich spreche Deutsch und Dialekt.
  • Bei meiner Arbeit halte ich mich an die beruflichen Standards und etische Richtlinien von Ritualnetz.ch und der Fachschule für Rituale. » PDF

Ihre Anfrage nehme ich gerne unter info@trauerbegleitung.ch oder 079 746 49 38 entgegen.

Vernetzung

Lebensgrund
Familientrauerbegleitung
Der rote Faden